Lago Maggiore Urlaub

Kategorie 'Oberitalienische Seen'


Lebensmittelgeschäft in Tronzano – Alimentari

Donnerstag, den 22. November 2018

Ich bin für Euch im Alimentari, dem kleinen Lebensmittelgeschäft in Tronzano gewesen.

Alimentari Lebensmittelgeschäft Tronzano
Alimentari, das Lebensmittelgeschäft in Tronzano

Dieses kleine Lebensmittelgeschäft, das sich in den letzten Jahren leider mehr schlecht als recht so durchgewurstelt hat, macht nun unter neuer Leitung wieder auf. Viele kennen Donato wahrscheinlich schon von den Festen auf dem Fußballplatz in Pino. Er hat das Geschäft zusammen mit seinem Sohn Mattia jahrelang geführt und nun vor einigen Jahren an seinen besten Mitarbeiter übergeben.

Lebensmittelladen Tronzano
Lebensmittelladen in Tronzano

Der … zum kompletten Artikel


Monte Tamaro, Ausflug für die ganze Familie

Sonntag, den 16. September 2018

Heute unternehmen wir einen Ausflug zum Monte Tamaro.

Der Monte Tamaro ist ein Berg im Schweizer Tessin am Lago Maggiore, nahe der Grenze zur Lombardei in Italien. Der Berg ist ein einziges Erlebnisparadies für Groß und Klein und damit auch ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie.

Man kann seinen Ausflug auf den Monte Tamaro vom Ort Rivera aus starten. Von hier aus fährt nämlich eine Seilbahn auf den Berg.

Seilbahnstation Rivera
Monte Tamaro – Seilbahnstation in Rivera

Von dort oben … zum kompletten Artikel


Castelli di Cannero, die Burgen im See

Donnerstag, den 5. Juli 2018

Viele Lago Maggiore Urlauber haben die Castelli di Cannero schon vom Ufer aus gesehen oder sogar bei einer Bootsfahrt von Nahem. Sie gehören übrigens nicht zum Gemeindegebiet von Cannero, sondern zu Cannobio.

Castelli di Cannero am Lago Maggiore

Die felsigen Inseln mit den Burgen (manche sagen Schlösser) sind nicht nur von Cannero aus, sondern auch von der gegenüberliegenden Uferseite gut zu sehen, beispielsweise von Maccagno. Dabei scheinen die Burgen, die aber eigentlich nur noch aus Ruinen bestehen, wie auf dem Wasser zu schweben. … zum kompletten Artikel


Bootsliegeplatz – Boje – Bootsanleger

Mittwoch, den 4. Juli 2018

Immer wieder werde ich von Bootsbesitzern , die gerne Ihren Urlaub auf der Ostseite des Lago Maggiores, in Pino Lago Maggiore, Tronzano, Maccagno oder Luino verbringen möchten, ob es Bootsliegeplätze oder Bojen zu mieten gibt, da sie natürlich gerne mit ihren Booten in Urlaub fahren möchten. Dazu haben sie sie schliesslich.


Baita mit Ausblick auf den Lago Maggiore
Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

Erst einmal können Sie sich bei der Schweizer „Touristeninformation Gambarogno“ in Magadino erkundigen. Dort gibt es Bootsanlegeplätze, besser gesagt Bojen, die man mieten … zum kompletten Artikel


Santa Caterina del Sasso – das Kloster im Felsen

Freitag, den 5. Mai 2017

Zu den mit Abstand beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten am Lago Maggiore zählen die Einsiedlerei mit dem Kloster von Santa Caterina del Sasso. Dieses Kloster liegt einfach spektakulär direkt hoch über dem Lago Maggiore an einer steilen Felswand.

Santa Caterina del Sasso befindet sich in Leggiuno Varese direkt am Lago Maggiore und ist auf verschiedenen Wegen erreichbar. Man kann Santa Caterina del Sasso über den Dorfplatz vom Land aus oder aber auch über den Wasserweg mit einem Boot erreichen.

Oberhalb des … zum kompletten Artikel


20 gute Gründe, nicht nach Pino zu kommen

Dienstag, den 2. Mai 2017

Turm in Pino Lago Maggiore

Vor einige Zeit habe ich im Internet auf einer Seite von Jacopo, dem Sohn von Dario Fo, etwas gefunden, was ich als Idee toll fand.

Wie ihr Euch vieleicht erinnert, ist Dario Fo in Pino Lago Maggiore „geboren“ worden (siehe blog vom 14. Oktober 2006).

Ich habe es umformuliert und auf die Verhältnisse von Pino abgestimmt, um die Gäste darauf vorzubereiten, was Ihnen bei einem Urlaub in Pino blühen kann.

Ganz ähnlich sieht es in Tronzano und Bassano aus.… zum kompletten Artikel


Alpyland – Rodelbahn mitten in den Alpen

Montag, den 10. April 2017

Heute stellen wir Ihnen einen Erlebnispark der etwas anderen Art vor, und zwar das Alpyland am Lago Maggiore. Rund um den Lago Maggiore finden Sie unzählige Möglichkeiten für Ihre Freizeitgestaltung.

Im Gemeindegebiet von Stresa am Lago Maggiore befindet sich das Alpyland auf dem Berg Mattarone. Man kann vom Ort Stresa aus mit dem Auto oder Motorrad hoch bis zur Talstation der Seilbahn vom Mattarone fahren.

Oben angekommen werden die Gäste mit einer Seilbahn auf rund 1.500 m befördert. … zum kompletten Artikel


Pino Lago Maggiore

Sonntag, den 9. Oktober 2016

Hallo liebe Lago Maggiore Freunde,

seit mittlerweile über 33 Jahren wohne ich in
PINO SULLA SPONDA DEL LAGO MAGGIORE

Und es gefällt mir immer noch. 🙂

Hier seht Ihr den traumhaften Panorama-Ausblick von Pino Lago Maggiore, mit den schneebedeckten Voralpen hoch über dem See.

SAM_9828

Pino liegt auf der Ostseite des Lago Maggiore,
gleich hinter der italienischen Grenze.
Manche nennen sie die „magere Küste“,
andere dagegen die COSTA FIORITA, die „blühende Küste„.

Der Ort Pino eignet sich hervorragend … zum kompletten Artikel


Zwischen venezianischen Brunnen und Statuen am Luganer See – der Scherrerpark

Samstag, den 20. August 2016

Der Scherrerpark befindet sich in Morcote am Südufer vom Luganer See und ist eine grüne Oase direkt in einer schönen Seelandschaft.

Dieser Park ist eine Kombination aus Natur und Kultur. Direkt am Eingang befinden sich Skulpturen, venezianische Brunnen, byzantinische Löwen und Säulen aus der Renaissancezeit. Ebenfalls im Scherrerpark befinden sich Löwen aus dem weltweit bekannten Carrara-Marmor.

Die Kulturobjekte sind umgeben von bunt blühenden Azaleen, Kamelien und anderen Blumen sowie Osmanthus und Libanonzedern. Wenn man durch … zum kompletten Artikel


Schiffsfahrt auf dem Orta See

Mittwoch, den 20. Juli 2016

Wer seinen Urlaub auf dem Orta See verbringt, der sollte nicht nur die Uferlandschaft, sondern auch Fahrten auf den See genießen. Eines der Schifffahrt Unternehmen am Orta See ist Navigazione Lago d’Orta.

Seit jeher war die Navigation auf dem Orta See sehr wichtig für die Kommunikation und den Verkehr zwischen Orten am gegenüberliegenden Ufer oder an anderen Uferabschnitten.

1878 wurde die Dampfschifffahrt auf dem Orta See eingeführt und seitdem als öffentlicher Passagierdienst angeboten. So schipperte man schon damals … zum kompletten Artikel