Lago Maggiore Urlaub

Monte Tamaro, Ausflug für die ganze Familie


Heute unternehmen wir einen Ausflug zum Monte Tamaro.

Der Monte Tamaro ist ein Berg im Schweizer Tessin am Lago Maggiore, nahe der Grenze zur Lombardei in Italien. Der Berg ist ein einziges Erlebnisparadies für Groß und Klein und damit auch ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie.

Man kann seinen Ausflug auf den Monte Tamaro vom Ort Rivera aus starten. Von hier aus fährt nämlich eine Seilbahn auf den Berg.

Seilbahnstation Rivera
Monte Tamaro – Seilbahnstation in Rivera

Von dort oben geniessen Sie einen fantastischen Ausblick auf die umgebende Bergwelt und den Lago Maggiore.

Seilbahn Talstation Rivera
Blick von der Gondel der Seilbahn hinunter auf die Talstation in Rivera

Eine Station weiter:

Mittelstation
Blick von der Gondel auf die Mittelstation

Wir fahren mit der Gondel nach ganz oben.

Blick nach oben
Blick aus der Gondel nach oben zur Kapelle

Kinderspielplatz
Kinderspielplatz

Ausblick Monte Tamaro
Wir sind oben: ein erhebender Ausblick

 

 

Gipfel Monte Tamaro
Der Gipfel des Monte Tamaro

Auf dem 1961 m hohen Gipfel befindet sich eine Antenne.

Auf dem Monte Tamaro ist Familienspaß fast schon garantiert, denn es gibt eine Rodelbahn und einen schönen Kinderspielplatz an einem kleinen See.

Rodelbahn
Die Rodelbahn

Eine 400 m lange Seilrutsche (Tyrolienne/Zip-Line) ermöglicht dem Fahrenden ein unbeschreibliches Gefühl von Freiheit.

Regelmässig starten Gleitschirmflieger von hier oben zu einem Paragliding-Flug. Sie können selbst hier paragliden, was aber eine vorherige Anmeldung erfordert.

Weiterhin erwarten Sie auf dem Monte Tamaro grasende Almkühe, das Restaurant „Ristorante Alpe Foppa“ sowie die Kirche „Cappella Santa Maria degli Angeli“.

Alm, Kühe, Restaurant
Die Alm mit Kühen und Restaurant

Müde Kuh
Müde Kuh

Kuh
Kuh auf dem Monte Tamaro

Kühe neben Rodelbahn
Kühe liegen entspannt neben der Rodelbahn auf der Alm

Oben auf dem Monte Tamaro und im dem gesamten ihn umgebenden Gebirge können Sie einige sehr schöne Wanderungen unternehmen. Es gibt Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 90 km.

Wenn Sie mit dem Mountainbike unterwegs sind, können Sie die rund 80 km Radwege nutzen.

Wir gehen an den Kühen vorbei ein Stück weit den Berg hinauf.

Blick zurück Monte Tamaro
Blick zurück auf das Erlebnisparadies des Monte Tamaro

Figuren
Figuren – Kunstwerke am Berg,
unten im Tal sieht man Bellinzona

Monte Tamaro Figuren
Monte Tamaro mit Figuren

Gipfel mit Antenne
Gipfel mit Antenne

Aussicht Monte Tamaro
Je höher wir kommen, umso schöner wird der Aussicht

Wir gehen zum nächsten Kunstwerk auf dem Monte Tamaro
Der Spaziergang geht weiter zum nächsten Kunstwerk

Zur Orientierung: Hier fährt unten im Tal die Autobahn. Rechts geht es in Richtung Bellinzona und links in Richtung Lugano.

Mit diesem Kunstwerk erwartet uns ein 4 Meter hohes monolithisches Totem:

The Temple Guardian
Kunstwerk „The Temple Guardian“ von Luca Marcionelli

Tamaro Berg
Auf dem Tamaro-Berg

 

Vom Gipfel des Berges aus hat man einen herrlichen Blick auf den Lago Maggiore sowie auf die Orte Locarno und Ascona.

 

Auf dem Tamaro Berg

Auf dem Monte Tamaro

Und schon entdecken wir ein weiteres ein Kunstwerk:

Suspended cube
„Suspended cube“ von Jaya Schürch (Bildhauerin)

Cugnasco Ausblick
Ausblick ins Tal nach Cugnasco

Wir steigen wieder hinab und gelangen an den See mit der dahinterliegenden Seilbahnstation. Links davon liegt das Restaurant „Ristorante Alpe Foppa“.

See
Der See auf dem Monte Tamaro

am See
Am See

Gipfel Monte Tamaro
Blick über den See zum Gipfel des Berges

Ristorante Alpe Foppa
Snackbar und Restaurant „Ristorante Alpe Foppa“

Seilbahn und Spielplatz
Seilbahn und Spielplatz

Monte Tamaro Erlebnispark
Monte Tamaro – ein Überblick über das Erlebnisgelände

Jetzt gehen wir hinüber zur Kirche Santa Maria:

 

Ein Kunstwerk: die Kirche Cappella Santa Maria degli Angeli

Diese architektonisch ungewöhnliche Kirche wurde von dem weltberühmten Architekten Mario Botta entworfen. Sie trägt den Namen „Cappella Santa Maria degli Angeli“, was auf Deutsch soviel heisst wie „Heilige Maria der Engel“.

Cappella Santa Maria degli Angeli
Die eindrucksvolle Kirche „Cappella Santa Maria degli Angeli“

Infotafel Cappella Santa Maria degli Angeli
Cappella Santa Maria degli Angeli

Man kann diese Kirche bzw. Kapelle besteigen und auf ihr nach vorne gehen. Dadurch erreicht man einen Aussichtspunkt, der einen fantastischen Ausblick ins Tal und auf das umliegende Gebirge gewährt.

Aussichtspunkt Kirche
Fußweg zum Aussichtspunkt oben auf der Kirche

Blick Spielplatz Seilbahn
Blick über Spielplatz und Seilbahn

Aussichtspunkt Kreuz
Aussichtspunkt mit Kreuz
unten im Tal sieht man die Magadinoebene und dahinter Bellinzona

Ausblick Tal
Herrlicher Ausblick in alle Richtungen

Gang Monument
Gang durch das Innere des Monuments

Guckloch Kirche St. Maria
Guckloch in der Kirche

Seilbahn Monte Tamaro
Seilbahn

Kirche Cappella Santa Maria
Die Kirche Cappella Santa Maria degli Angeli

Kirche innen
Die Kirche von innen

Kirchenglocke, Cappella Santa Maria degli Angeli
Kirchenglocke unter dem Kreuz

Nicht weit von der Kirche entdecken wir die „Madonna del Tamaro„, ein Werk des Bildhauers Antonio Danzi:

Madonna del Tamaro
Die Madonna del Tamaro

Wir fahren mit der Seilbahn wieder hinunter.

Auf der Mittelstation werfen wir einen Blick auf die Gondeln und den technischen Mechanismus der Seilbahn.

Gondeln
Gondeln, die auf ihren Einsatz warten

Seilbahn-Mechanismus
Der Seilbahn-Mechanismus, der die Seilbahn und damit die Gondeln bewegt

Unten in Rivera, wo die Seilbahn abfährt, befindet sich ein modernes Schwimmbad mit Wasserrutsche. Hier können vor allem Familien mit Kindern viel Spaß haben.

Wasserrutsche Erlebnisbad
Die Wasserrutsche im Erlebnisbad in Rivera

An der mittleren Stadtion der Seilbahn befindet sich zudem noch ein Erlebnis-Park mit Hochseilpark, wo Erwachsene wie auch Kinder zwischen alten Buchen klettern können.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite: montetamaro.ch

 

Urlaub am Monte Tamaro

Weitere Informationen, Reiseführer, Literatur und Mountainbiketouren finden Sie hier:

Monte Tamaro – Bücher & Guides

Möchten Sie gleich mehrere Tage hier am Monte Tamaro und in der wunderschönen Umgebung bleiben, dann finden Sie in der Nähe viele Möglichkeiten zum Übernachten. Es gibt sowohl Hotels als auch Ferienhäuser und Ferienwohnungen in den umliegenden Orten.

Hotels in Rivera

In Rivera erwarten Sie die Unterkünfte Hotel Albergo Elvezia, das Ristorante Stazione con alloggio und das Hotel Ristorante Bironico.

Weitere Unterkünfte finden Sie hier:

Unterkünfte in der Nähe des Monte Tamaro


Einen Kommentar schreiben