Lago Maggiore Urlaub

Gambarogno

Gambarogno - an der Ostküste des Lago Maggiore

Hotels Hotels in Gambarogno am Lago Maggiore direkt online buchen:

Reiseziel:

Hotels in Gambarogno
• Quartino
• San Nazzaro

Landschaft Gambarogno vom BootDas Gambarogno ist der Bergrücken am Ostufer des Lago Maggiores in der Schweiz.

Diese Region befindet sich auf der linken Seite des Lago Maggiore und reicht vom Monte Ceneri bis hin zur italienischen Grenze.

Ausblick auf den SeeDas Gambarogno ist etwa 10 km lang und es gehören ihm große Teile der Magadino Ebene an.

Was das Flair des Gambarogno ausmacht, sind die typischen Tessiner Dörfchen mit den traditionellen Häusern und dem ursprünglichen Charakter dieser Gegend.

Landschaft Gambarogno vom BootEs reihen sich dort mehrere Dörfer am Ufer lang wie eine Perlenkette: Contone, Magadino, Vira, oberhalb Piazzogna, S. Nazzaro, Gerra Gambarogno, St. Abbondio, Caviano und hinter den sieben Bergen, bei ... Indemini.

Indemini ist bekannt für ein reichhaltiges Kulturangebot. Hier befindet sich ein absolut angesagter Künstlertreff am Lago Maggiore namens La Bottega dell'artista.

Hier können Sie sich mit der Kunst verschiedener Künstler vertraut machen. Des Weiteren finden Sie in einem wunderschänen Patritzierhaus das Heimatmuseum von Indemini.

Ferienhäuser
Ferienhäuser und Ferienwohnungen - Lago Maggiore, Schweiz

Reiseziel:


Contone liegt 2 km nördlich des Lago Maggiores unterhalb des Monte Ceneri. Aus der früheren landwirtschaftlichen Nutzung der Ebene ist heute zum grossen Teil eine kommerzielle und kleinindustrielle Zone geworden.

Der Monte Ceneri ist geeignet für Wanderungen und ausgedehnte Spaziergänge. Hier finden Sie eine artenreiche Fauna und Flora.

Die Hänge sind aber auch weiterhin von Kastanienwäldern bewachsen.
Magadino ist der erste Ort am See und ein bedeutender Touristenort mit der dem Naturschutzgebiet der Bolle di Magadino.

Dieses Naturschutzgebiet stellt ein einzigartiges Ökosystem dar. Eine ganz besondere Tier- und Pflanzenwelt beeindrucken den Besucher. Die Bolle di Magadino sind per Boot oder per Landstraße zu erreichen.

Sie können an geführten Rundgängen durch das Naturschutzgebiet teilnehmen und so Witchtiges über dieses Gebiet lernen. Des Weiteren ist der Ort Magadino für das internationale Orgelfestival bekannt.





In Vira gibt es einen alten Fischerhafen und ausserdem fährt von hier aus in regelmässigen Abständen ein Schiff nach Locarno Piazzogna.

Campingplätze Campingplätze am Lago Maggiore
 

• Campingplätze am Lago Maggiore
Busreisen Busreisen Lago Maggiore. Verschieden Angebote ständig aktualisiert.

• Busreisen
Vira liegt an der Höhenstrasse, die parallel zur Uferstrasse verläuft und man kann einen beeindruckenden Blick auf den Lago Maggiore genießen.
Diese Ortschaft ist ein guter Ausgangspunkt für wunderschöne Wanderungen und verschiedene Ausflüge per Boot oder mit dem eigenen Auto.

Im Gambarogno finden Sie Schiffsanlegestellen und alte Fischereihäfen außer in Vira auch noch in San Nazzaro und Gerra. Regelmäßig verkehren Schiffe und Boote zwischen diesen und anderen sehenswerten Orten auf dem anderen Seeufer.

Sie können auch einen Ausflug auf die Brissago Inseln oder die Borromäischen Inseln vom Gambarogno aus unternehmen.

Öffentliche Strandbäder im Gambarogno am Lago Maggiore für ein Badevergnügen im Urlaub finden Sie in Vira, San Nazzaro, Gerra, Magadino, Ranzo und Dirinella.

Diese Strandbäder sind gut geeignet für Familien mit Kindern und ältere Personen. Außerdem haben Sie in der Nähe der Strandbäder unzählige Möglichkeiten um Wassersport auszuüben.

Im Gambarogno können Sie von Sport bis Kultur und Natur alles erleben.
Die Tessiner Dörfer im Gambarogno sind bekannt für eine großartige Gastronomie und Sie sollten sich die typischen Gerichte dieser Gegend nicht entgehen lassen.


Hallwag Outdoorkarte Hallwag Locarno - Val Verzasca - Wanderkarte
Wanderkarte Locarno-Val Verzasca, 1 : 50 000, GPS

Ascona, Brissago, Cimetta, Monte Tamaro, Gambarogno

Hallwag Kümmerly + Frey

|Hallwag Outdoorkarte - Locarno, Val Verzasca