Lago Maggiore Urlaub

Radfahren & Mountainbiken am Lago Maggiore

Lago Maggiore – ein lockendes Ziel für Mountainbiker und Rad Fahrer

Eines der besten italienischen Geheimnisse

Der Lago Maggiore ist eine atemberaubende Landschaft südlich der Alpen. Das Klima ist mild und meistens sonnig und so wachsen hier sogar tropische und subtropische Pflanzen. Es ist der zweitgrößte See Italiens und der größte See in der Schweiz. der Saison. Im Juli und August  herrschen gewöhnlich Temperaturen von  20 – 22 °C. 

Wunderbare landschaftliche Impressionen, die  zu ca. 80% in Oberitalien in den Regionen Piemont und Lombardei und zu 20 % im Schweizer Kanton Tessin liegen, können Sie am besten mit Fahrrad oder Mountainbike erkunden. Für das sanfte Fahren eignen sich die Radwege mit einer Gesamtlänge von bis zu 400 km.

Als Radurlaub für Familien mit Kindern es der See jedoch nicht eignet, denn einige Streckenabschnitte erfordern kurze Fahrten auf stark befahrenen Straßen. Sie sollten vorsichtig sein. Bedenken Sie, daß die Autostraßen um den Lago Maggiore in Italien manchmal schmal oder kurvenreich sein können. Auch sind häufig beträchtliche Höhenunterschiede zu überwinden. Hier macht sich für den Sport ein Mountainbike bezahlt.

Je nachdem, welche Touren sie fahren wollen, brauchen Sie ein Mountainbike mit dementsprechend gutem Equipment. Der Sport in dieser Region stellt hohe Anforderungen an Bike und Biker. Sie benötigen - zumindest für Touren mit dem Mountainbike - eine gute Kondition. Sie sollten auf eine gute Federung  (Hinter - und Vorderachse) achten. Die angenehmsten Temperaturen für Radfahrer herrschen im Frühjahr und Herbst. Sollten Sie kein eigenes Mountainbike oder Fahrrad besitzen, haben Sie die Möglichkeit, am Lago Maggiore eines zu mieten. Erfahrene Guides können Ihnen beim Erkunden von Natur und Kultur behilflich sein.

Mountainbike-Karte - Locarno, Bellinzona Mountainbike-Karte - Locarno - Bellinzona
MTB-Karte Locarno-Bellinzona, 1 : 30 000

Outdoor-Karte mit GPS-Tracks

incl. kostenloser Smartphone-Karte

Maggiatal (Valle Maggia), Val Calanca, Ascona, Centovalli

Hallwag Kümmerly + Frey

|Hallwag Outdoorkarte - Locarno, Bellinzona


Interessante Orte für eine Rundtour um den See

Die Streckenlänge beträgt etwa 190 km. Sie sollten dazu etwa zwei Tage einplanen. Ein zusammenhängender Radweg rund um den Lago Maggiore ist nicht vorhanden. Teilweise muss die Straße benutzt werden. Doch der vorhandene Radweg ist durchweg beschildert. Es verlangt sportlichen Ehrgeiz, mit einem Mountainbike, den in Bergen eingebetteten See zu umfahren.

Ausflüge ins Tessin bieten sich an. Dort finden sich bekannte Urlaubsorte wie Locarno, Ascona und Brissago.  Hinter der italienischen Grenze erreichen Sie die malerischen Orte Cannobio, Ghiffa, Verbania, Baveno und Stresa. Bekannt ist der Botanischen Garten Alpinia oberhalb Stresas. Der Lago Maggiore ist auch eine Heimat für Musikfestivals. Die zahlreichen Kunstmärkte und Regatten veranstalten Musik live.

Sie können den See umrunden und erreichen die Orte Lesa, Arona, Angera, Ranco, Cerro,Laveno, Luino und Maccagno.

Nach Passieren der Grenze bei Pino in Zenna fahren Sie in der Schweiz durch die Orte San Nazzaro, Gordola, Ranzo, Gera, Magadino und Tenero und schließlich wieder bis nach Locarno, wo die Rundreise begonnen hat.


Verleihstationen für Räder

In der Schweiz gibt es verschiedene Verleihstationen für Räder. Am Bahnhof in Locarno existiert ein Veloverleih. Fahrradverleih gibt es auch in Ascona, Brissago, Locarno und Ronco.

In Italien ist ein Mountain-Bike-Verleih möglich. Bitte wenden Sie sich an die folgenden Adressen:

1. Cicli Prezzan Di Precuzzi Carlo
28822 Cannobio (VB)
9, VIALE VITTORIO VENETO
tel: 0323 450117, 0323 450118, 0323 450116

2. Ciclomania Barale Di Barale Florido
28921 Verbania (VB)
63, CORSO CAIROLI BENEDETTO
tel: 0323 519516

3. Ciprian Enrico Vendita Cicli E Accessori
28922 Verbania (VB)
7, VIA CASTELLI GIUSEPPE
tel: 0323 502401

4. Ver-Bike Vendita Riparazione Biciclette
28922 Verbania (VB)
64/F, CORSO EUROPA
tel: 0323 501475

5. HOTEL SAN ROCCO
28016 Orta San Giulio (NO)
11, v. Gippini
tel: 0322 911977

6. Cicobikes Di Baroni Francesco
28024 Gozzano (NO)
29, VIA XXV APRILE
tel: 0322 956439

7. RISTORANTE HOTEL CAMPEGGIO DEL FIUME
28822 Cannobio (VB)
24, Casali Darbedo
tel: 0323 70192


Radfahren am Lago Maggiore mit E-Bikes

Die abwechslungsreichen Regionen rund ums Ufer sind ein Paradies für Biker und laden zum Radfahren ein. Das elektrisch unterstützte Fahrrad bietet die Möglichkeit, die interessanten Gebiete der Region in ihrem Urlaub auf eine sehr komfortable Weise zu entdecken. Das Touristenbüro Ente Turistico Lago Maggiore, wurde der Schweizer Vorläufer für die E-Fahrrad-Projekte und engagiert sich bei der Unterstützung auf ökologische Aspekte des Sportes.

Für Radfahrer ist es eine gute Idee etwas Übung zu haben, bevor Sie auf große Tour gehen. Sie sollten das Fahrrad oder Mountainbike vorher testen. Stellen Sie sicher, dass die Bremsen funktionieren. Auch sollten Sie ein Ersatzteilset mit sich führen.


Unterkünfte am Lago Maggiore

Für die Übernachtung am See gibt es ausreichend Unterkünfte sowohl auf der italienischen als auch auf der schweizerischen Seite. Viele Radurlauber bevorzugen ein Hotel. Mehr Unabhängigkeit und Freiraum bieten Ihnen jedoch die zahlreichen Ferienhäuser oder Ferienwohnungen rund um den Lago Maggiore.
Es gibt sogar vereinzelt spezielle Biker-Hotels am See. Diese haben den Vorteil, dass Ihnen dort ausgearbeitete Routen mit Landkarten und/oder Guide, Spezialangebote sowie themenbezogene Serviceleistungen angeboten werden. Sie finden z.B. am Nordufer des Lago Maggiores in der im Tessin gelegenen Stadt Ascona ein Bikehotel. Ein weitere etwa 20 km vom See entfernt in Varese, einer der größten Städte in der Lombardei zwischen Lago Maggiore und Comer See.