Reisen zum Lago Maggiore

Lago Maggiore Reise entlang des Sees

Ferienhäuser
Ferienhäuser und Ferienwohnungen - Lago Maggiore, Italien

Reiseziel:

Anreisedatum:

Reisedauer:      Personen:


Hotels Hotels in am Lago Maggiore direkt online buchen:

Reiseziel wählen:

Anreisedatum:

Abreisedatum:


Apartments
Private Apartments am Lago Maggiore:

Reiseziel:


Reisedatum:
Check in:
Check out:
Nächte:

Erwachsene:  Kinder:


Campingplätze Campingplätze am Lago MaggioreCampingplätze am Lago Maggiore

Campingplätze am Lago Maggiore
Busreisen Busreisen Lago Maggiore. Verschieden Angebote ständig aktualisiert.

• Busreisen

Der Lago Maggiore liegt zwischen dem schweizerischen Tessin, dem Piemont und der Lombardei. Da der See wegen seinem milden Klima ein sehr beliebtes Reiseziel ist, gibt es zahlreiche attraktive Reiseangebote in diese Gegend.

Da dieses Urlaubsziel nicht weit entfernt von Deutschland liegt, ist eine Busreise an den See eine bequeme und stressfreie Möglichkeit dieses Ziel zu erreichen. Moderne Reisebusse sind mit Annehmlichkeiten wie zum Beispiel Liegesitzen, Klimaanlagen, Fernsehen und Bordtoiletten ausgestattet. Zudem enthält eine Busreise neben der Hin- und Rückfahrt auch eine preisgünstige Unterkunft mit Verpflegung sowie den ein oder anderen Ausflug.



Da der Tourismus für den Lago Maggiore eine große Bedeutung hat, gibt es diese auch in jeder Ortschaft rund um den See. Etwas Besonders ist das "Rustico Tessin". Hierbei handelt es sich um ein Ferienhaus, das im klassischen Tessiner Stil erbaut wurde. In Kombination mit einem Auto ist dies die ideale Unterkunft um die Natur und die Sehenswürdigkeiten des Gebietes zu erkunden.

Komfortabler hingegen ist ein Hotel. Von Locarno in der Schweiz, das durch die Filmfestspiele bekannt ist, die jeden Herbst in diesem Ort stattfinden bis zum italienischen Verbania mit seinen botanischen Gärten, gibt es zahlreiche Hotels. Ascona und Locarno gehören zu den beliebtesten, aber auch zu den exklusivsten Reisezielen in der Schweiz. Der italienische Ort Stresa hat noch heute die Atmosphäre eines Nobelkurorts.
Landschaftlich ist der Osten des Lago Maggiore karg und wild, während der Westen mit üppigen Gärten von Villen und Palästen beeindruckt. Diese Unterteilung spiegelt sich allerdings nicht in den Preisen für die Unterkünfte wieder, da auch an den exklusiven Orten preisgünstige Hotels vorhanden sind.



Die günstigste Variante an diesem See Urlaub zu machen ist Camping. Während in der Schweiz vor allem die Campingplätze bei Tenero bekannt sind, gibt es auf der italienischen Seite zahlreiche Anlagen, an denen auch Bungalows und Caravans angemietet werden können.

Sie müssen kein Profi sein, um eine Reise im Internet zu buchen und es lohnt sich oft wegen der günstigen Preise. Dazu kommt die große Auswahl. Es werden zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen angeboten.