Brissago

Brissago am Lago Maggiore, Tessin

Ein bisschen Mittelmeer in alpiner Landschaft

Ferienhäuser
Ferienhäuser und Ferienwohnungen - Lago Maggiore, Schweiz

Reiseziel:

Anreisedatum:

Reisedauer:      Personen:


Hotels Hotels in Brissago am Lago Maggiore direkt online buchen:

Reiseziel wählen:

Anreisedatum:

Abreisedatum:


Busreisen Busreisen Lago Maggiore. Verschieden Angebote ständig aktualisiert.

• Busreisen
Brissago Inseln Lago MaggioreBrissago liegt südlich zwischen Ascona und der italienischen Grenze am Westufer Lago Maggiores mit einer wunderschönen Aussicht auf das Gambarogno und das ursprünglichere italienische Ostufer.

Bekannt ist Brissago vor allem für seine Inseln mit dem botanischen Garten und für die Zigarrenfabrik Dannemann.

Der Garten auf den Brissago Inseln wurde seit 1885 in das umgestaltet was er heute ist.

Die Inseln wechselten den Besitzer und so erhielten Sie verschiedene persönliche Noten ihrer ehemaligen Besitzer.

Heute gehören die Brissago Inseln dem Kanton Tessin.

Hier finden Sie Ruhe und Idylle und können inmitten von exotischen Pflanzen ihre Seele baumeln lassen und einen wunderbaren Blick auf den See genießen.

Der Botanische Garten auf den Brissago–Inseln zeigen Ihnen eindrucksvoll die Farbenvielfalt einer zauberhaften Pflanzenwelt am Fuße der Voralpen.





Der gute Ruf und der Name „Brissago“ eilen dem gleichnamigen kleinen Ferienort weit voraus. „Brissago“, die Venezianische Zigarre, wurde hier am Westufer des Lago Maggiore fabriziert.

Der Ort Brissago entwickelte sich auf Grund der fantastischen Lage und wegen des milden Klimas zu einem vielseitigen Erlebnis.
Er ist Magnet für Wanderer, Familien sowie für Aktivurlaub und Wassersportler.

Von Brissago aus kann man den Berg Gridone besteigen. Ein schöner Wanderweg führt bis zum Refugio (Schutzhütte) Al Legn.

Weiter führt der Weg bis zur Spitze des Gridone. Genießen Sie ausgedehnte Spaziergänge durch eine vom subtropischen Klima geprägte Vegetation.

Zwischen der alpinen Berglandschaft und dem See treffen Sie auf Hölzer und Gewächse, die Sie sonst nur im Mittelmeerraum finden.

Herrliche Panoramabilder über den See prägen die Einmaligkeit dieses Ortes.

Den eindruckvollsten Ausblick gewinnen Sie auf den Gipfel des La Corona die Pina, des Pizzo Leone und auf dem Chiridone oder auch Gridone genannt.

Die Hütte „Al Legu“ ist ein beliebtes Ausflugsziel.
Ein leichter familienfreundlicher Aufstieg wird mit den Eindrücken einer Hochalm belohnt.

Eine der kulturellen Sehenswürdigkeiten von Brissago ist die Kirche Santi Pietro e Paolo.

Die Kirche stammt aus dem 16. Jahrhundert und wurde im Stil der lombardischen Rennaisance erbaut.

Hier können Sie wunderschöne Fresken und Skulpturen im Inneren der Pfarrkirche in Brissago besichtigen.

In der Ortschaft von Brissago gibt es außerdem noch einen Sacro Monte, was zu Deutsch Heiliger Berg heisst.

Hier handelt es sich um eine Pilgerstätte mit Kapellen und religiösen Anhaltspunkten aus der Geschichte.

Musikbegeisterte werden das Museum des Leoncavallo aufsuchen.

Von barocker Schönheit präsentiert sich die Außenfassade des Herrschaftshauses Ralazzo Branca Baccala. Flanieren Sie in dem weitläufigen Garten des Innenhofes.

Was die Umgebung betrifft, freuen Sie sich auf Ausflüge nach Ascona und Ronco s/Ascona.


Hallwag Outdoorkarte - Locarno, Val Verzasca Hallwag Locarno - Val Verzasca - Wanderkarte
Wanderkarte Locarno-Val Verzasca, 1 : 50 000, GPS

Ascona, Brissago, Cimetta, Monte Tamaro, Gambarogno

Hallwag Kümmerly + Frey

|Hallwag Outdoorkarte - Locarno, Val Verzasca