Lago Maggiore Urlaub
Lago Maggiore

Oberitalienische Seen Urlaub

Reisen an die Oberitalienischen Seen

Urlaub an den Oberitalienischen Seen - Ferienwohnung, Ferienhaus, Hotel

Wo die Alpen Richtung Süden sanft in die Lombardei auslaufen, haben sich nach der letzten Eiszeit die oberitalienischen Seen gebildet. Diese Grenzlage zwischen schroffen Bergen und mediterraner Lieblichkeit macht ihr besonderes Ambiente aus: Lago Maggiore, Luganer See und Comer See zählen zu Deutschlands beliebtesten Touristenzielen.

Hotels und Ferienwohnungen Unterkunft am Lago MaggioreHier finden Sie Unterkünfte am Lago Maggiore: Hotels, Pensionen und Bed & Breakfasts, Ferienwohnungen und Apartments, Ferienhäuser und Villen für Ihren Urlaub am Lago Maggiore.

• Hotels und Ferienwohnungen
Unterkünfte-Suche - Hotels und Ferienwohnungen
Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Lago Maggiore in Italien direkt online buchen:

Reiseziel:






Einen Teil ihrer Popularität verdanken die oberitalienischen Seen aber sicher auch der Tatsache, dass sie von Süddeutschland aus in weniger als fünf Stunden mit dem Auto zu erreichen sind. Das macht sie natürlich gerade für Wochenend-Trips attraktiv. Doch auch von weiter her ist die Reise dank guter Bahn- und Flugverbindungen leicht und komfortabel zu bewerkstelligen.

Atraveo Ferienhäuser
Ferienhäuser und Ferienwohnungen - Lago Maggiore, Italien

Reiseziel:


Gerade für längere Urlaube laden zahlreiche Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen in allen Preisklassen den Reisenden zum Verweilen ein. In den lokalen Restaurants kann er dann die Spezialitäten der Region genießen: Dazu zählen neben der allgegenwärtigen Pizza und Pasta feine Käse- und Wurstsorten, bei denen dem Genießer das Wasser im Munde zusammen läuft. Und dann die Weine: Vor allem am Comer See wächst der Bardolino, der unter Kennern einen guten Ruf genießt.

Campingplätze Campingplätze, Feriendörfer und Ferienparks am Lago Maggiore
 

• Campingplätze am Lago Maggiore
Busreisen Busreisen Lago Maggiore. Verschieden Angebote ständig aktualisiert.

• Busreisen
Natürlich kommt an den oberitalienischen Seen auch das Baden nicht zu kurz: Obwohl weite Teile des Ufers in Privatbesitz sind, finden Sie an den Seen auch idyllische Buchten, kurze, frei zugängliche Strandabschnitte und gelegentlich öffentliche Bäder, die allerdings selten preiswert sind. Empfehlenswert ist deswegen die Buchung einer Unterkunft mit eigenem Strand, da diese in der Regel am saubersten sind.

Weitere touristisch attraktive Ziele sind von den Seen aus als Tagesausflug erreichbar:

Etwa Mailand mit Dom und Scala, Verona mit seiner römischen Arena oder das heilige Grabtuch in Turin. Rennsportfans zieht es dagegen zur Formel-1-Strecke nach Monza, und auch die Ferrari-Stadt Maranello ist "nur" etwa 200 Kilometer entfernt. Selbstverständlich ist ein Quartier an den Seen aber auch idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Touren in den Voralpen.

 

Der Lago Maggiore: mediterranes Urlaubsflair am Fuße der Alpen

Der Lago Maggiore ist eine Reiseregion, die Se(e)hnsüchte weckt. Anmutig erstreckt sich der oberitalienische See über Schweizer Kantone wie das Tessin bis weit in die italienischen Regionen Piemont und Lombardei hinein. Das über 212 Quadratkilometer große Gewässer verzaubert mit seinem mediterranen Ambiente und lädt zu Aufenthalten in besonders noblen Ferienorten wie Ascona oder Locarno ein.

Eine Reiseregion wie aus dem Bilderbuch

Das angenehm milde Klima verdankt der Lago Maggiore dem Schutz umliegender Berge, die sich gegen kalte Winde stemmen. Dieser See ist ein Paradies für Badefreunde oder Aktivurlauber, die die Urlaubsregion sportlich erkunden möchten. Von Wandern bis Segeln, von Schwimmen bis Surfen, von Golf bis Radfahren – alles ist möglich. Doch die Seenlandschaft verspricht weit mehr und verzaubert mit kontrastreichen Uferabschnitten, die auch höchste Erwartungen übertreffen. Während am Ostufer steil in die Höhe ragende Felsen die Blicke auf sich ziehen, lädt das von prachtvollen Villen gesäumte Westufer zu ausgiebigen Spaziergängen am See ein.

Magische Momente erleben

Reizvolle Naturlandschaften und architektonische Attraktionen sind das Markenzeichen einer Urlaubsregion, die immer wieder aufs Neue überrascht. Ein Hauch von Zauber liegt beim Anblick der Insel San Giulio in die Luft, deren Villen und Palazzi sich Nuance für Nuance zu übertreffen scheinen. Eine beschauliche Atmosphäre herrscht im Naturschutzgebiet Bolle di Magadino, das hervorragend für Wanderungen mit der ganzen Familie geeignet ist. Der Lago Maggiore ist eine Reiseregion mit tausend Gesichtern, die Urlauberherzen höher schlagen lässt.