Lago Maggiore Urlaub

Kategorie 'Verbania'


Botanische Gärten der Villa Taranto

Mittwoch, den 20. März 2013

Wer die Gegend rund um den Lago Maggiore vor Allem in Sachen Flora kennen lernen möchte, der sollte die Botanischen Gärten der Villa Taranto in Verbania besuchen. Die Gärten sind weltweit berühmt und viel besucht. Die Gärten haben im Laufe der Zeit verschiedene Veränderungen durchgemacht. Die heutigen Botanischen Gärten der Villa Taranto sind das Werk eines leidenschaftlichen Botanikers namens Captain Mc Eacharn. Seit 1931 beschäftigt sich der Botaniker mit der Entstehung eines Botanischen Wunderwerks. Wer durch die Gärten … zum kompletten Artikel


Golf spielen am Lago Maggiore

Dienstag, den 30. Oktober 2012

Der Lago Maggiore und die Oberitalienische Seenlandschaft bietet unzählige Möglichkeiten seine Freizeit zu gestalten. Hier haben Sie auch die Möglichkeit inmitten der idyllischen Landschaft Golf zu spielen. Der Golfsport ist überall rund um den See vertreten und Sie finden verschiedene Golfplätze am See. Der Großteil der Golfplätze befindet sich auf Italienischem Terrain.

Hotels & Unterkünfte für Golfer

Hotel für GolferHier finden Sie Golfhotels, Ferienhäuser, Ferienwohnungen und andere Unterkünfte in der Nähe von Golplätzen am Lago Maggiore.

• Hotels &

zum kompletten Artikel


Strände am Lago Maggiore

Montag, den 23. August 2010

Hier stellen wir Ihnen einiger der schönsten Strände am Lago Maggiore vor, denn im See kann man ohne Bedenken baden gehen.

Die Untersuchungen der „Goletta dei Laghi“ des italienischen Naturschutzbundes Legaambiente, haben keine schwerwiegenden Verschmutzungen des zweitgrößten Sees Italiens und seiner Strände ergeben.

So kann man In Angera, Ispra, Castelveccana, Brezzo di Bedero, Maccagno, Tronzano und Pino sowie in vielen weiteren Orten rund um den See bedenkenlos das kühle Nass genießen. Lediglich in Luino sollte man sich … zum kompletten Artikel


Das Formazza Tal im Sommer und Winter

Sonntag, den 22. November 2009

Einen Ausflugstipp wert ist das Formazza Tal ist nur wenig vom Lago Maggiore  entfernt. Auf italienisch heisst es Val Formazza.

Das Gebiet des Formazza Tales befindet sich im äußersten Norden vom Piemont und es bildet die geografische und natürliche Grenze zur Schweiz, die man schnell durch dem Tunnel des Sempione oder die Überquerung des Passes erreicht.

Wir empfehlen Ihnen das eindrucksvolle Formazza Tal mit seinen Schätzen und einzigartigen Panoramen sowohl im Sommer als im Winter zu besuchen.

Ponte zum kompletten Artikel


Kamelienblüte – Kamelienausstellung

Freitag, den 16. Februar 2007

 Wenn die Kamelien am Lago Maggiore blühen, macht die blühende Küste (Costa Fiorita) wie die italienische Seeseite, die zur Lombardei gehört, genannt wird, ihrem Namen alle Ehre. Doch auch auf der Schweizer Seeseite können Sie die Kamelienblüte allerorts bewundern: in Parks, Gärten und auf einer der Ausstellungen.

Kamelien Lago Maggiore
Blühende Kamelien am Lago Maggiore

 

Kamelienausstellung Verbania

In den Gärten und in der der Villa Giulia in Verbania Pallanza findet auch in diesem Jahr wieder die alljährliche Kamelienausstellung statt. Hunderte von … zum kompletten Artikel