Lago Maggiore

Anfahrtsbeschreibung Infos

Anfahrtsbeschreibungen zum Lago Maggiore

Anfahrt ab Schweiz

über Basel - Luzern - Arth/Goldau - Göschenen, die Schweizer Autobahn N2
durch den Gotthard-Tunnel, weiter über Airolo - Abfahrt in Bellinzona


Ab Luzern führt die Fahrt vorbei am schönen Vierwaldstätter See, weiter entlang dem Ufer des Zuger Sees, danach geht es vorbei am malerischen Lauerzer-See. Hinter der Kantonshauptstadt Schwyz geht es vorbei an einem der verzweigten Arme des Vierwaldstätter Sees, dem Urner See. Hinter Erstfeld beginnt die Bergstrecke durch die vielen Tunnel, Viadukte - und immer wieder zwischendurch: welch herrlicher Ausblick !

Ab Göschenen geht es durch den langen Gotthard-Tunnel. Er wurde in 8 Jahren gebaut und 1880 fertiggestellt. Über dem Tunnel befinden sich 1600 m Gestein, also lastet ein Gewicht von 5 Millionen Tonnen auf einen Quadratmeter Tunnel. Vor der Tunneldurchfahrt weiß man nie, wie das Wetter auf der anderen Seite aussieht. Hinter dem Ende des Tunnels kommt als erster Ort Ambri-Piotta mit der steilsten Drahtseilbahn der Welt (zum Ritomsee hoch). Sie folgen der Autobahn bis zur Ausfahrt Bellinzona, dort fahren Sie ab. Von hier aus fahren Sie weiter in Richtung Locarno, bis Sie hinter Quartino an einem Kreisverkehr in Richtung Gambarogno/Luino weiterfahren müssen. Kurz danach erreichen Sie den Lago Maggiore und fahren nun je nach Urlaubsort weiter. Möchten Sie zur italienischen Ostküste (Lombarbei), dann geht es weiter am Ostufer entlang, durch überraschend mediterran wirkende Schweizer Orte bis zum Grenzübergang in Dirinella/Zenna. Von dort sind es 1 - 2 km nach Pino Lago Maggiore, bis Maccagno fahren Sie noch 7 km, nach Luino ca. 14 km. Möchten Sie zur schweizer Westküste (Tessin) oder zum italienischen Westufer (Piemont), dann fahren Sie weiter in Richtung Locarno/Ascona.



Alternative für die Anfahrt zum Lago Maggiore:
Vielleicht machen Sie bei der An- oder Abreise einen lohnenden Umweg über den 2323 m hohen St. Bernardino - Pass, auch bei Stau im Gotthard-Tunnel zu empfehlen. Von November bis April ist dieser Pass allerdings geschlossen.

Mit dem Zug:

Auch der Zug fährt durch den Gotthard-Tunnel. Meist muß man dann in Bellinzona umsteigen. Die Bahnlinie führt das gesamte Ostufer entlang. Von der Westschweiz kommend .

EINREISE, ZOLL:
Denken Sie daran, dass Sie für die Schweizer Autobahnen eine Vignette benötigen, die man am Grenzübergang kaufen kann. Ansonsten muss für Einreisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz der Personalausweis mitgeführt werden. An Fahrzeugpapieren benötigen Sie Ihren Führerschein, den Kraftfahrzeugschein und die Internationale Grüne Versicherungskarte. Wenn Sie kein Auto mit EURO-Kennzeichen haben, müssen Sie das ovale Nationalitätskennzeichen aufkleben.

Rückreise
Innerhalb der EU könnten Sie große Mengen ein- oder ausführen, aber vom Lago Maggiore aus müssen Sie durch die Schweiz, für die momentan folgende Wiedereinreisebestimmungen gelten (Stand Anfang 2001):
         - 200 Zigaretten oder 40 Zigarren oder 250 g Rauchtabak
         - alkoholische Getränke 2 l mit bis zu 15 %ig und 1 l mit mehr als 14%
         - Geschenke bis 100 sfr, für Personen unter 17 Jahre bis 50 sfr

Nähere Auskünfte
erteilt die
Eidgenössische Oberzolldirektion
Monbijoustr. 40
CH-3000 Bern
Tel. 0 31 - 3 22 61 11.

Hund und Katze
Ihr Haustier braucht für die Grenzüberschreitung ein amtstierärztliches Gesundheitszeugnis (höchstens 30 Tage alt), sowie ein mind. 20 Tage und höchstens elf Monate vor der Einreise ausgestelltes Tollwut-Impfzeugnis. Für Ihren Hund müssen Sie Maulkorb und Leine mitführen.






ANFAHRT SPORT AM LAGOMAGGIORE KARTE: LAGO MAGGIORE